Katja Laib, Tellenfeldstrasse 6, 8580 Amriswil, Tel. 071/411 31 38

Herzlich Willkommen

Was ist Kinesiologie


Kinesiologie heisst die Lehre der Bewegung. Sie fördert Bewegung auf allen Ebenen des menschlichen Daseins und unterstützt Gesundheit und Wohlbefinden im umfassenden Sinne. Mit Hilfe des Muskeltests sowie Methoden aus der traditionellen chinesischen Medizin und westlichen Wissenschaften werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und das Gleichgewicht von physischen, emotionalen und mentalen Energien gefördert.

Die Grundlagen der Kinesiologie wurden in den 1960er Jahren von Dr. George Goodheart (USA) mit einer Gruppe von Ärzten und Chiropraktoren entwickelt. Auf dieser Basis entstanden im weiteren Verlauf eine Vielzahl von Kinesiologierichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und dem Muskeltest als gemeinsamem Merkmal.



Der kinesiologische Muskeltest


Der Muskeltest ist das zentrale Arbeitsinstrument in der Kinesiologie. Dieses Rückmeldesystem spiegelt den Zustand des energetischen Gleichgewichts, macht ihn sicht- und erlebbar. Die Reaktionen des Körpers auf Emotionen, Gedanken, Bewegungen, Handlungen und mögliche Stressoren können so wahrgenommen werden.

Sowohl belastende wie auch fördernde Einflüsse verändern die Muskelspannung. Wirkt ein Reiz belastend, wird der Energiefluss blockiert, so dass der Muskel dem leichten Druck des Testors nachgibt. Wirkt ein Reiz hingegen neutral und stärkend, kann der Muskel dem Druck gut standhalten.